Magnolien – Die Blütenpracht im Frühsommer

Eine Magnolie ist eine Attraktion für jeden Garten! Ihre herrlichen Blüten trägt sich oft schon von März bzw. April bis manchmal sogar in den Juni hinein. Im Fachhandel werden über 100 verschiedne Sorten und die Frage ob man zu einer als Baum oder als Strauch wachsenden Sorte greift hängt auch von der Wahl des Standortes ab. Denn jene Sorten, welche als Baum wachsen brauchen natürlich auch dementsprechend mehr Platz als ihre kleineren Verwandten, spenden im Hochsommer aber kühlenden Schatten durch ihr dichtes Blätterdach.

Die Wahl des Standorts


Magnolienarten bevorzugen einen sonnigen, möglichst windgeschützten Standort. Eine Ausrichtung auch nach Süd-Westen oder Süd-Osten ist vollkommen in Ordnung. Auch sonnige Gebäudenischen sind geeignete Standorte. Diese Pflanzen brauchen einen nährstoffreichen Boden, den man gerne mit reichlich Torf und Humus aufbessern kann.

Was man bei der Pflanzung beachten sollte

Magnolien werden in der Regel mit einem Wurzelballen verkauft. Zuhause sollte man umgehend die lose Erde des Ballens mit etwas Pflanzerde (bekommt man im Gartencenter) und Torf vermischen. Der Torf hält den pH-Wert des Bodens niedrig.

Am ausgesuchten Standort wird nun zur Schaufel gegriffen und einen großzügigen Aushub vorbereiten. Dieser sollte mindestens die doppelte Größe des Wurzelballens haben. Schon jetzt sollte man des Boden mit reichlich Wasser begießen

Egal ob Baum oder Strauch, die Magnolie wird in ihr Pflanzloch gesetzt und der Aushub mit der vorhin gemischten Erde wieder verschlossen. Das Erdreich gut festtreten und dann gründlich wässern.

Ein wichtiger Hinweis: In den ersten Tage in ihrem Garten müssen Sie die Magnolie gründlich gießen! Nur so wurzelt sie an ihrem neuen Standort rasch an.

Wie für alle Laubbäume ist der Altweibersommer bzw. der frühe Herbst die optimale Zeit um eine Magnolie zu pflanzen. Auch im Frühling kann sie eingesetzt werden aber da sollte sich der Hobby-Gärtner nicht zu viel zeit lassen. Spätestens Mitte April sollte die Magnolie gepflanzt sein, denn dann hat sich noch etwas Zeit Blüten zu bilden.

Kommentare

  1. Danke danke danke für die Tollen Tipps. 🙂

    schöne Grüße

Deine Meinung ist uns wichtig

*