Stroh im Garten

Stroh kann im Garten und in Blumenbeeten vielseitig eingesetzt werden. Es kann vielfach Torf ersetzen, da es auch den Boden auflockert und den Boden nicht übersäuert.Im Gegensatz zu Torf müssen auch keine künstlichen Dünger beigemischt werden und die Moor werden geschont da das Stroh von den Felder stammt.
Wie schon erwähnt wird der Boden gelockert und gut durchlüftet. Das hilft auch den Wasserhaushalt zu regulieren und fördert das Bodenleben. Die Mikroorganismen zerlegen nach und nach die organischen Bestandteile und versorgen so auch die Gewächse mit Nährstoffen. Das Stroh kann außerdem hervorragend als Isolationsmaterial für die Überwinterung verwendet werden und später als Mulch für Erd- und Himbeeren dienen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*