Natürlich Schimmel entfernen

Schimmelpilze vermehren sich durch ihre Sporen. Unbemerkt fliegen sie durch die Luft und können sich überall ansiedeln. Sie lieben eine feuchte und warmeUmgebung. Mit bloßem Auge sind sie erst erkennen, wenn sie schon einige Zeit im Verborgenen gewachsen sind. Hier sind wirksame Lösungen gefragt, die aber für Mensch und Umwelt gut verträglich sind.

Es geht auch ohne Chemie

Bei kleinräumigen Befall, wie er bei Fenstern und Balkontüren vorkommt, gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1)

Ihr könnt jetzt losziehen und euch einen natürlichen Reiniger kaufen und diesen auf den Schimmelfleck sprühen. Einwirken lassen und dann mit einem Lappen, einer Bürste und/oder einem Staubsauger entfernen.

Ich persönlich würde euch dafür den SCHIMMEL ENTFERNER Nr. 412 oder den SCHIMMEL STOP Nr. 413 der Firma AURO Naturfarben GmbH empfehlen.

Möglichkeit 2)

Ihr entfernt den Schimmel mit Alkohol und Ascorbinsäure.

Besorgt euch Alkohol und Ascorbinsäure aus der Apotheke. Füllt einige Messerspitzen von der Säure und etwas Alkohol in eine Sprühflasche und sprüht den Schimmelfleck damit ein. Einwirken und trocknen lassen und später mit einer Drahtbürste entfernen. Zum Schluss noch mit Staubsauger absaugen und nochmals einsprühen.

Diese saure Behandlung mag der Schimmel überhaupt nicht.

Deine Meinung ist uns wichtig

*