Kreative Raumgestaltung – Tische mit Epoxidharz einzigartig gestalten

Im Zuge der kreativen Raumgestaltung achten viele Menschen darauf, dass sie nicht unbedingt „Möbel von der Stange“ kaufen. Einzigartige und besondere Möbel werden immer beliebter.

Das bedeutet, dass man bei der Dekoration und Einrichtung immer mehr dazu übergeht, sich etwas Besonderes zu gönnen. Ein Beispiel dafür im Segment der Tische stellt der Epoxidharz Tisch dar. Dieser kann selbst gestaltet oder aber auch versiegelt werden.

Welche Vorteile bietet das Material Epoxidharz bei einem Tisch?

Wer einen Tisch individuell gestalten möchte, kann diesen mit Epoxidharz beschichten und dafür sorgen, dass ein neuer und frischer Look entsteht. Das Harz ist günstig zu beschaffen und kann sehr einfach verarbeitet werden.

Hinzu kommt, dass Epoxidharz natürlich sehr hart werden kann und dadurch besonders belastbar ist. Ein großer Vorteil dieses Materials ist, dass der komplette Tisch unempfindlich ist. Kinder, die gerne etwas fallen lassen, oder die am Tisch spielen, können diesen nicht zerkratzen. Auch Flüssigkeiten können wieder vom Tisch abgewischt werden und ziehen nicht z.B. in das Holz ein.

  • Epoxidharz kann preisgünstig eingekauft werden
  • Das Material lässt sich einfach verarbeiten
  • Epoxidharz ist sehr robust und langlebig
  • Epoxidharz saugt keine Flüssigkeiten auf

Der Tisch kann normal gereinigt werden und es ist nicht darauf zu achten, dass besonders schonende Pflegematerialien verwendet werden. Das Epoxidharz hat den großen Vorteil, dass Flüssigkeiten nicht einziehen.

Bei einem Holztisch kommt es schnell dazu, dass die Flüssigkeiten vom Holz aufgenommen werden und das Holz aufquillt, oder z.B. dunkle Ringe unter Kaffeetassen entstehen. Sollte die Oberfläche mit Epoxidharz behandelt worden sein, führt dies dazu, dass Flüssigkeiten nicht mehr aufgenommen werden, sondern einfach von der Oberfläche abgewischt werden können.

Wo wird Epoxidharz in der Praxis eingesetzt?

Das Material Epoxidharz wird bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Industrien eingesetzt, wenn es darum geht, langlebige Möbelstücke zu gestalten. Vor allem durchsichtiges Epoxidharz wird sehr gerne in der Gastronomie eingesetzt.

Stockfoto-ID: 266905339
Copyright: Comeback Images, Bigstockphoto.com

Hier kommt es zum Beispiel bei alten Tischen und Theken zum Einsatz. Diese werden somit quasi für die Ewigkeit konserviert. Der rustikale und natürliche Look der Tische und Theken bleibt bei der Behandlung der Oberfläche mit Epoxidharz in jedem Fall erhalten.

Die Aufarbeitung der Möbel muss nicht regelmäßig erfolgen und gerade in der Gastronomie ist es von Vorteil, wenn die Möbel geschützt sind und keine Flüssigkeiten aufgesaugt werden können. Das Harz hält meist sogar über mehrere Jahrzehnte und so braucht man sich als Gastronom keine Gedanken um seine Einrichtung machen.

Was kostet es mich, Tische mit Epoxidharz zu versiegeln?

Wer sich dazu entscheidet, einen DIY Epoxiharz Tisch zu versiegeln, der ist meist schon ab einem Preis von gerade einmal 14,99 Euro für ein Set dabei.

Für diesen Preis bekommt man eine Menge an Harz, die vollkommen ausreichend ist, um eine Fläche von bis zu 3m² zu versiegeln. Grundsätzlich bekommt man in einem Set immer das Harz, dass auf den Tisch aufgetragen wird und den benötigten Härter, der dazugegeben wird und dafür sorgt, dass das Harz aushärtet und nachher belastet werden kann.

  • Günstige Sets bereits ab 14,99 Euro möglich
  • Reicht für eine Fläche von bis zu 3m² Tisch vollkommen aus
  • Ein Set besteht aus Harz und Härter Material
  • Einfache DIY-Anleitung sorgt für ein schnelles und gutes Ergebnis

Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich bei einem Epoxidharz Tisch?

Wer einen Tisch mit Epoxidharz gestalten möchte, kann dies über verschiedene Farbtöne tun. Vor allem der klassische Klarlack ist nach wie vor sehr gefragt und bietet eine natürliche Optik mit gesicherter Oberfläche. Wer es etwas kreativer und bunter mag, der kann Epoxidharz inzwischen auch in zahlreichen Farbtönen erhalten.

  • Klarlack zur Restauration und zum Schutz alter Möbelstücke
  • Individuelle Farbegestaltung mit bunten Epoxidharzen
  • Kombination verschiedener Farben und Variationen (Klares Harz und buntes Harz)

Blau, Grün oder Rot sind dabei nur Standards, die gerne gewählt werden, aber durch viele individuelle Ergänzungen deutlich variiert werden können. Tische müssen auch nicht komplett uni farbend sein, sondern können mit unterschiedlichen Farben und Mustern kombiniert werden.

Auch ist es möglich, dass man z.B. Holz in Bahnen mit klarem Epoxidharz gestaltet und daneben eine Bahn in anderen Farben gestaltet. Wer einen bunten und robusten Tisch für seine Kinder gestalten möchte, kann dies mit dem Harz ebenfalls problemlos tun. Kinder werden den Tisch lieben, wenn er bunt und gleichzeitig robust ist. Mit der richtigen Farbmischung an Harz ist es möglich, dass der Tischlanglebig ist und dass z.B. alte Möbelstücke wiederbelebt werden können.

Deine Meinung ist uns wichtig

*