Schimmelbefall im Schlafzimmer: Was kann ich tun?

Achten Sie in Ihrem Schlafzimmer darauf, Schimmel möglichst zu vermeiden. Gegen Schimmelbefall ist es wichtig, dass Sie Ihr Schlafzimmer richtig heizen. Somit sollten Sie auch am Tag das Schlafzimmer etwas heizen, um zu vermeiden dass die Wände zu stark auskühlen.

Wenn Sie abends die anderen Räume dazu benötigen (Türe öffnen etc) um das Schlafzimmer zu erwärmen, dann gelangt auch warme und feuchte Luft ins Schlafzimmer. Diese kann sich einfach an den kalten Wänden absetzen, somit ist die Gefahr für einen Schimmelbefall im Schlafzimmer wesentlich erhöht. Achten Sie also auch beim Heizen darauf nicht am falschen Fleck zu sparen und durch Schimmel Ihre Gesundheit zu gefährden!

Deine Meinung ist uns wichtig

*