Die Grüne Karte – Die Versicherungskarte für alle Fahrzeuge

Rund um die grüne Versicherungskarte und wann sie im Fahrzeug mitgeführt werden muss, werden oft viele Mythen erzählt. Die Karte ist ein international anerkannter Versicherungsnachweis, welcher von der Versicherung ausgestellt wird. Sie wird häufig bei Verkehrskontrollen im Ausland verlangt und wird von jeder Haftpflichtversicherung ausgestellt. In der Regel wird sie zusammen mit der Versicherungspolizze verschickt. Wenn man sie verloren hat, kann man diese aber jederzeit nachfordern.

Innerhalb der EU ist das KFZ-Kennzeichen als Versicherungsnachweis ausreichend, die Karte darf aber durchaus mitgeführt werden.

Mögliche Probleme in Serbien

In Serbien ist die Grüne Karte seit 1. Jänner 2012 nicht mehr vorgeschrieben. Für die heurige Urlaubssaison ist allerdings zu erwarten, dass die neue Regelung nicht zu allen Sicherheitsbeamten durchgedrungen ist. Da bis dato in Serbien die Versicherungskarten-Pflicht immer sehr streng kontrolliert wurde, ist es auf jeden Fall zu empfehlen die Karte auch heuer noch mitzunehmen. Sicher ist sicher auch wenn der Beamte nicht auf dem neuesten Stand des Gesetzes ist.

Verpflichtende Mitführung der grünen Versicherungskarte

In Albanien, Bosnien-Herzegowina, Weißrussland (Belarus), Mazedonien, Montenegro, Moldawien und in der Ukraine ist die Grüne Karte verpflichtend mitzunehmen.
Es drohen sonst hohe Strafen! Diese Vorschriften gelten auch für Motorräder, Anhänger und Wohnwagen (Carravans).

Sonderfall Kosovo

Im Kosovo ist die Grüne Karte nicht gültig. Es muss an der Grenze eine eigene Grenzversicherung abgeschlossen werden.

Sonderfall Große Grüne Karte

Doch nicht nur der Kosovo ist ein Sonderfall. Für Russland, die Türkei, Marokko, Tunesien, Israel und den Iran muss eine sogenannte Große Grüne Karte bei der Versicherung beantragt werden. Sie ist kostenpflichtig und dadurch erhöht sich für die Gültigkeit der Karte eine erhöhte Versicherungsprämie. Bei der Türkei ist darauf zu achten, dass die Karte wirklich für das gesamte Land (Europa und Asien) gültig ist.
Wird die Karte vergessen oder nicht richtig ausgefüllt, muss bei der Einreise an der Grenze eine eigene Grenzversicherung abgeschlossen werden.

Kommentare

  1. Ralph meint:

    Also innerhalb der EU brauch ich die Karte nicht aber wenn ich nach Kroatien auf Urlaub fahre währ’s nicht schlecht die Karte dabei zuhaben.
    Da ich heuer auch in die Nationalparks im Grenzgebiet Albanien, Kosovo und Mazedonien erkunden möchte, muss ich sie so wie so mitnehmen.

  2. Ariboo meint:

    Ich fahr im Sommer mit dem Auto nach Korsika. Bei kleinen Zwischenstopps möchte ich mir auch noch Südtirol und Umbrien ansehen.
    Danke für die Infos!

Trackbacks/ Pingbacks

  1. Ariboo sagt:

    Ich fahr im Sommer mit dem Auto nach Korsika. Bei kleinen Zwischenstopps möchte ich mir auch noch Südtirol und Umbrien ansehen.
    Danke für die Infos!

Deine Meinung ist uns wichtig

*