Lästige Fliegen wirksam bekämpfen

1- Fliegenpapier oder Fliegenfänger zählen zu den wirksamsten und billigsten Bekämpfungsmitteln

2- Giftfreies Fliegenpapier kann man auch leicht selbst herstellen. Gemahlenen Pfeffer mit Sirup (Verdünnungssaft, Ahornsirup, …) zu einem Brei vermischen und ein Löschblatt damit tränken. Das Blatt einfach auf einen Teller legen.

3- Ein altes und sehr erfolgreiches Bekämpfungsmittel ist der Fliegenpilz. Einfach einen Fliegenpilz in kleine Stücke schneiden und auf einen Teller oder in ein flaches Gefäß geben. Einen Löffel Honig dazu mit etwas Milch übergießen. Denn Teller dann unbedingt unerreichbar für Kinder und Haustiere aufstellen.

4- Der Geruch von Lorbeer oder Lorbeeröl gefällt Fliegen ganz und gar nicht

5- Getrocknete Fliederblüten in der Wohnung verteilen

6- Rizinuspflanzen (z.B.: Christpalmen) sind zwar nicht die schönsten Pflanzen aber sie vertreiben Mücken und Fliegen sehr wirksam. Ein paar Zweige in einer Vase oder ein Pflänzchen im Blumentopf halten die fliegenden Biester aus großen Teilen der Wohnung fern.

7- Zum Schluss ein Tipp von Großmutter: Einige Tropfen Essig auf der Herdplatte oder in einem Löffel über einer Kerze verdampfen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*