Wände selber streichen – Hilfreiche Tipps

Lust auf frischen Wind? Damit Ihnen die Decke nicht auf den Kopf fällt, geben Sie doch einfach Ihren Wänden einen neuen Look! Und – es muss nicht immer die Farbe Weiß sein! Für das Wohnzimmer eignen sich belebende, warme Farben bestens, beispielsweise ein sattes Dunkelrot. Für Aqua-Flair im Bad sorgen azur- oder aquamarinblaue Wände, die wir aus den Mittelmeerländern kennen. Folgend noch einige Tipps, damit das Wände Streichen auch klappt.

So geht’s:

– Die Wände müssen als erstes auf Dübellöcher, Risse und Unebenheiten überprüft werden. Diese sollten dann mit Fugenmasse ausgebessert oder geglättet werden.

– Blättert der Altanstrich ab, müssen die Leim- oder Kalkfarben entfernt werden. Damit der Anstrich auch toll aussieht, muss der Untergrund sauber, trocken und frei von Schmutz sein.

– Dann kommt die Grundierung – die ist vor allem bei saugenden, sandenden oder kreidenden Wänden wichtig.

– Profis beginnen bei den Ecken und Kanten des Raumes. Sie werden mit einem Flachpinsel gestrichen.

– Dann kommen die Decken dran, die Wände folgen erst danach.

– Während den Arbeitspausen sollten Roller und Pinsel in Plastikfolie eingewickelt werden. Dann trocknet das Werkzeug nicht aus!

– Zum Streichen eignet sich ein Pinsel. Aber noch einfacher funktioniert es mit einem Lammfellroller, der viel Dispersionsfarbe aufsaugt. Somit wird das Streichen beschleunigt!

– Für eine sehr gute Deckkraft wird jede Stelle gleich mehrmals bestrichen – ohne Trockenpausen. Zwar mehr Aufwand, doch damit erreichen auch Laien ein professionelles Ergebnis!

Profi-Tipps für die vier Wände

– Inzwischen gibt es auch schimmel- und pilzresistente Farben, die für mehr Hygiene in Bad und Küche sorgen.

– Sie lieben Tapeten, haben aber keine Lust auf die langwierige Tapezier-Prozedur? Flüssige Raufaser-Farbe vermittelt den typischen Tapeten-Effekt!

Noch ein Tipp:
Wer wissen möchte, welche Farben und wie viel Möbel er sich leisten kann, findet auf der Seite www.kredit-und-finanzen.de/finanzrechner/haushaltsrechner.html einen einfachen Rechner für die Haushaltskasse.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] gut, damit man nicht eine ganze Woche dabei ist sondern man das schnell und gut hinbekommt. Wände selber Streichen, das hat mir selber schon gute Tipps gegeben, vor allem die Liste worauf man Achten soll und was […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*