Welcher Akkuschrauber für welche Arbeit?

Ein Akkuschrauber ist mittlerweile Teil der Grundausrüstung jedes Heimwerkers. Das ist auch nicht verwunderlich, denn die Anwendungsmöglichkeiten sind immens. Es gibt verschiedene Modelle, die sich für unterschiedliche Tätigkeiten in und ums Haus eigenen. Besonders auf Grund der Kennzahlen, mit denen Onlineshops und Baumärkte potenzielle Kunden bombardieren, fällt es gar nicht leicht den Überblick zu behalten und sich zu entscheiden, welches Modell für die eigenen Bedürfnisse am besten geeignet ist.


Zuerst einmal stellt sich die Frage
, wofür man den Schrauber einsetzen möchte. Geht es darum eine Alternative zum Schraubendreher zu erstehen, oder will man eine mobile Variante einer Bohrmaschine besitzen?

 

 

Es gibt zum Beispiel gewaltige Unterschiede, was die Leistungsfähigkeit angeht. Der Bosch IXO IV zum Beispiel ist das ideale Gerät, wenn es darum geht IKEA-Schränke aufzubauen. Will man allerdings bohren oder Schrauben in Weichholz treiben wird schnell klar, dass man das falsche Werkzeug hat.

Für gröbere Arbeiten gibt es zum Beispiel den Metabo BS 14,4 Li. Dieser Bohrschrauber wird schon mit etwas mehr fertig als der kleinere, aber auch billigere Bosch IXO. Mit so einem Modell ist auch Bohren möglich, auch wenn man für die Wand, egal ob Mauerwerk oder Beton, die Bohrmaschine hervorholen sollte. Dafür ist kein Akkuschrauber ein vollwertiger Ersatz, selbst wenn er damit beworben wird, eine Schlagbohrfunktion zu haben.

Für alle, die ihren Akkuschrauber beruflich benötigen gibt es keine Alternative zu teuren Markenprodukten. Makita, Hilti, Festool und DeWalt haben nicht ohne Grund den Ruf, die besten Geräte für Handwerker zu sein.

Leider kosten diese Werkzeuge auch etwas mehr als ein Gerät für Heimwerker. Aber hier gilt der Grundsatz: Wer billig kauf, kauft doppelt. Billigere Geräte sind nicht darauf ausgerichtet jeden Tag stundenlang eingesetzt zu werden – was sie im Heimwerkereinsatz auch nie werden. Für Hobbyhandwerker sind preiswertere Geräte also vollkommen ausreichend.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Artikel „Welcher Akkuschrauber für welche Arbeit?“ haben wir uns mit den Einsatzmöglichkeiten näher […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*